Blowjob Tipps – So geht Oralverkehr

Vielen Frauen fällt es schwer, dem Mann einen Blowjob zu verpassen. Dabei gibt es ein paar simple Regeln zu beachten, und schon bläst es sich wunderbar.

Wir zeigen dir, wie du deinen Mann zum Orgasmus bläst und einen unvergesslichen Blowjob bereitest – let’s go!

Der Blowjob muss Spaß machen – und zwar beiden!

Zunächst einmal geht es gar nicht um Technik – es geht nur darum, als Frau selbst Lust auf einen Blowjob zu haben und diese Freude am Oralverkehr dem Mann auch zu zeigen. Darin liegt das Geheimnis! Wer keinerlei positiven Gefühl beim Blasen vermittelt, der kann die Techniken des Blowjobs noch so gut beherrschen – der Funke wird wahrscheinlich nicht überspringen.

Ein weitere Tipp liegt darin, den Blow Job abwechselnd zu gestalten. Die gleichen Bewegungen und Stimulationen können schnell langweilig wirken und dazu führen, dass sich bei dir die Muskeln verkrampfen. Versuche daher, alle paar Minuten die Technik zu variieren. So hältst du länger durch, ohne Krämpfe, und er kommt wahrscheinlich schneller zum Orgasmus.

Das solltest du beim Blasen unterlassen

Natürlich gibt es auch ein paar Dinge, die du unbedingt unterlassen solltest, wenn du einem Mann einen bläst. So solltest du beim Blasen keines falls die Zähne verwenden. Das ist ein absolutes No-Go! Auch solltest du immer vorsichtig agieren und darauf achten, dass du keinerlei Verletzungen des Partners beim Liebesspiel in Kauf nimmst. Aber das versteht sich natürlich von selbst.

Weitere Tipps zum Blowjob zeigt dir dieses Youtube Video: